Städtische Volkshochschule Hechingen
Münzgasse 4/1,  72379 Hechingen
telefonische Anmeldung:  (0 74 71) 91 08 48   
(0 74 71) 51 88    (0 74 71) 51 22     E-Mail

 

Kultur macht stark

 

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

 

 

Theater und Tanz

 

2202-101

Hechinger Theatertrepple


  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
  • Hechinger Theatertrepple
‹ ›

Seit 1997 gibt es nun schon die Amateurtheatergruppe der vhs. In dieser Zeit hat sich das bunt gemischte Ensemble aus theaterbegeisterten Frauen und Männern verschiedenen Alters und verschiedenartigster Berufe im Zollernalbkreis gut etabliert. Das Repertoire umfasst Theaterstücke und Produktionen aus verschiedenen Genres. Auf dem Probenplan steht das Erarbeiten neuer Theaterstücke, Sketche oder Szenen. Dabei kommt es in erster Linie auf das Hineinwachsen in die darzustellenden Rollen an.

Auch alle Arbeiten um die Aufführungen herum wie Bühnenbild, Kostüme, Requisiten, Plakate, Werbung, Auftrittstermine etc. meistert die Gruppe eigenständig.

Derzeit befassen wir uns mit den Proben für ein Theaterstück, das im Frühjahr 2017 auf die Bühne kommen soll. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, können während einer laufenden Produktion aber nicht unbedingt mit einer Rolle rechnen. Aber auch hinter den Kulissen fallen einige Arbeiten an.

Schauspielerfahrung ist wünschenswert, aber nicht unbedingt nötig.

Das Hechinger Theatertrepple ist Mitglied im Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Mehr über uns kann man auch bei facebook unter „Hechinger Theatertrepple“ erfahren.

Anmeldung unter Tel. 07471 / 617560 ab 18 Uhr erbeten.

Leitung: Henriette Lüdenbach

Termin:  So., ab 08.01.2017, 18.00 - 21.00 Uhr (auch während der Ferien)

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 201

Gebühr: - gebührenfrei - (200,00 UE)

 

zum Kurs 2202-101 anmelden

 

 

"Der wunderbare Massenselbstmord"

Das Hechinger Theatertrepple spielt Arto Paasilinna

Ausgerechnet am Johannistag, dem mittsommerlichen Fest des Lichtes und der Freude, das bei den Finnen eine ganz besondere Bedeutung hat, beschließt Direktor Onni Rellonen seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch dem Menschen gelingt nicht alles. Zufälligerweise trifft er aber auf einen Gleichgesinnten, und damit hat das Vorhaben der beiden vorläufig seinen Reiz verloren.

Die gegenseitige Errettung vor dem Exitus lässt aus dem Direktor und dem Oberst Freunde fürs Leben werden. Und es entsteht eine geniale Geschäftsidee.

Der Selbstmord-Trip einer halben Hundertschaft zu Tode betrübter selbsttötungswilliger Finnen und Finninnen im gemieteten Bus endet natürlich gänzlich anders als erwartet.

Arto Paasilinna ist mit inzwischen ca. 40 Romanen Finnlands populärster Schriftsteller. Er gilt als Meister des skurrilen Humors und hat mit leichtester Hand und präzisem Humoreinsatz ein finnisches Roadmovie à la Aki Kaurismäki gestrickt.

 

2202-103

Forum in Bodelshausen Premiere

Leitung: Hechinger Theatertrepple

Termin:  Sa., 20.05.2017, 20.00 - 22.00 Uhr

Ort:       Forum in Bodelshausen

Gebühr: € 10,00 (2,67 UE) (erm. € 8,00) VVK:  Bücherei im Forum und Abendkasse

 

2202-104

Foyer der Stadthalle Museum

Leitung: Hechinger Theatertrepple

Termin:  So., 21.05.2017, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort:       Foyer der Stadthalle Museum

Gebühr: € 10,00 (2,67 UE) (erm. € 8,00) VVK: Buchhandlung „Das Buch“ und Abendkasse

 

2202-105

Vorstadttheater Tübingen

Leitung: Hechinger Theatertrepple

Termin:  Sa., 27.05.2017, 20.00 - 22.00 Uhr

Ort:       Vorstadttheater Tübingen

Gebühr: € 10,00 (2,67 UE) (erm. € 8,00) Abendkasse

 

 

Orientalischer Tanz - Workshop

Intensiv-Seminar voller grundlegender Tanzelemente, Schritte, Drehungen und Kombinationen des orientalischen Bauchtanzes.

Dieser besondere Tanz ist ein Ganzkörpertraining insbesondere für den Beckenboden und die Bauch- und Rückenmuskulatur.

Geeignet für alle Mädchen und Frauen, die gerne tanzen, um ihre Kondition zu erhalten, für Anfängerinnen und auch für Fortgeschrittene, die die Grundlagen wiederholen möchten.

Ein Tanz, der für jedes Alter und jede Figur geeignet ist.

Leitung: Katerina Grill, Bauchtänzerin Azizah

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 201

Gebühr: € 30,00 (5,33 UE)

 

2209-001

Kurs 1

Termin:  Sa., 21.01.2017, 10.00 - 14.00 Uhr

 

zum Kurs 2209-001 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 13.01.2017 erforderlich

 

2209-002

Kurs 2

Termin:  Sa., 23.09.2017, 10.00 - 14.00 Uhr

 

zum Kurs 2209-002 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 15.09.2017 erforderlich

 

Orientalischer Tanz

Ein regelmäßiger Kurs des modernen orientalischen Bauchtanzes, gerichtet auf eine kurze Choreogafie + neue Tanzelemente, Kombinationen und Tipps.

Der Kurs eignet sich für alle, die gerne tanzen und etwas für Ihre Gesundheit auf spielerische Art und Weise tun wollen.

Willkommen sind alle Altersstufen, mit oder ohne Vorkenntnisse.

Leitung: Katerina Grill, Bauchtänzerin Azizah

 

2209-003

Kurs 1

Termin:  5x Mi., ab 25.01.2017, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 201

Gebühr: € 50,00 (10,00 UE)

 

zum Kurs 2209-003 anmelden

 

2209-004

Kurs 2

Termin:  5x Mi., ab 08.03.2017, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 201

Gebühr: € 50,00 (10,00 UE)

 

zum Kurs 2209-004 anmelden

 

2209-005

Kurs 3

Termin:  10x Mi., ab 26.04.2017, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:       Turnhalle Sickingen

Gebühr: € 95,00 (20,00 UE)

 

zum Kurs 2209-005 anmelden

 

 

2209-007

Kurs 5

Termin:  10x Mi., ab 27.09.2017, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:       Turnhalle Sickingen

Gebühr: € 95,00 (20,00 UE)

 

zum Kurs 2209-007 anmelden

 

 

 

 

Bildende Kunst

  • Bildende Kunst
  • Bildende Kunst
  • Bildende Kunst
  • Bildende Kunst
  • Bildende Kunst
  • Bildende Kunst
‹ ›

 

2205-110

Einführung in die Aquarellmalerei

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und vermittelt die Grundlagen der Aquarelltechnik. Kleine Naturstudien, sowie Landschaftsmalerei in "Ton in Ton" - Technik sowie Abdecktechnik.

Vermittelt werden: Überblick über die Nassmalerei, konstruktives Aquarellieren (Motivwahl in Absprache mit den TeilnehmerInnen).

Leitung: Eric-Wilhelm Kleinmann

Termin:  4x Do., ab 09.03.2017, 19.00 - 22.00 Uhr

Ort:       Haupt- und Werkrealschule Hechingen, R. 106, EG

Gebühr: € 77,00 (16,00 UE) Kleingruppe 5-7 Personen

 

zum Kurs 2205-110 anmelden

 

 

2205-112

Aquarellmalerei Aufbaukurs

Dieser Kurs richtet sich an InteressentInnen, die über Grundkenntnisse in der Aquarelltechnik verfügen.

Die TeilnehmerInnen fertigen Skizzen im Freien an, arrangieren eigene Stilleben, die sie abzeichnen und werden schließlich mit der Abdecktechnik vertraut gemacht.

Leitung: Eric-Wilhelm Kleinmann

Termin:  4x Do., ab 27.04.2017, 19.00 - 22.00 Uhr

Ort:       Haupt- und Werkrealschule Hechingen, R. 106, EG

Gebühr: € 77,00 (16,00 UE) Kleingruppe 5-7 Personen

 

zum Kurs 2205-112 anmelden

 

 

2205-114

Einführung Zeichnen

Die Teilnehmer dieses Kurses lernen, ganz verschiedene Gegenstände zu erfassen und darzustellen (Stilleben und Naturskizzen). Ein wichtiges Prinzip der Bildgestaltung, das Gegeneinanderwirken von Hell und Dunkel, wird mittels Strich- und Strukturtechnik vorgestellt. Der Kurs vermittelt auch die Grundprinzipien des perspektivischen Zeichnens von Räumen und Gebäuden.

Leitung: Eric-Wilhelm Kleinmann

Termin:  4x Do., ab 05.10.2017, 19.00 - 22.00 Uhr

Ort:       Haupt- und Werkrealschule Hechingen, R. 106, EG

Gebühr: € 77,00 (16,00 UE) Kleingruppe 5-7 Personen

 

zum Kurs 2205-114 anmelden

 

Textiles Gestalten

  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
  • Ponchos - Mützen - Schals
‹ ›

Ponchos - hoch im Trend

Die weit fallenden lässigen Überwürfe sind Eye-Catcher für jedes Outfit. Stricken Sie sich Ihr Lieblingsteil selbst! ÄnfängerInnen und Fortgeschrittene bekommen fachkundige Unterstützung. So können Sie ohne Frust in gemütlicher Runde Ihr persönliches Lieblingsstück gestalten. Beim 1. Termin am 22.02.und 27.09.2017 gehe ich auf Ihre Fragen ein und gebe Hinweise und Hilfen zur Materialauswahl. Material kann auch bei der Dozentin direkt bestellt werden.

Der Unterricht findet 14tägig statt.

Leitung: Katharina Strohmaier

Ort:       Haupt- und Werkrealschule Hechingen, R. 103, EG

Gebühr: € 50,00 (10,00 UE)

 

2214-101

Kurs 1

Info:      Mittwoch, 22.02.2017, 19.00 Uhr, R. 103, Werkrealschule

Termin:  5x Mi., ab 08.03.2017, 19.00 - 20.30 Uhr

 

zum Kurs 2214-101 anmelden

 

2214-102

Kurs 2

Info:      Mittwoch, 27.09.2017, 19.00 Uhr, R. 103, Werkrealschule

Termin:  5x Mi., ab 11.10.2017, 19.00 - 20.30 Uhr

 

zum Kurs 2214-102 anmelden

 

 

2214-103

Mützen-Schals-Scoodies-Loops

Sie haben etwas Zeit, möchten sich kreativ betätigen und in geselliger Runde das Stricken erlernen? Oder Sie können bereits stricken, aber ihr letztes "Projekt" ist schon ein paar Tage her? Mützen, Schals und Scoodies (Kapuzenschals) sind bei jedem Wetter gefragt und für AnfängerInnen und "QuereinsteigerInnen" genau richtig. Freuen Sie sich auf eine kreative, gesellige Runde - hier kommt der Spaß nicht zu kurz - auch Männer sind herzliche willkommen. Beim 1. Termin am 27.09.2017. gehe ich auf Ihre Fragen ein und gebe Hinweise und Hilfen zur Materialauswahl. Material kann auch bei der Dozentin bestellt werden.

Der Unterricht findet 14tägig statt.

Leitung: Katharina Strohmaier

Info:      Mittwoch, 27.09.2017, 19.00 Uhr, R. 103, Werkrealschule

Termin:  3x Mi., ab 18.10.2017, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort:       Haupt- und Werkrealschule Hechingen, R. 103, EG

Gebühr: € 32,00 (6,00 UE) zuzügl. Materialkosten

 

zum Kurs 2214-103 anmelden

 

 

Musik

Klavierspiel Schnupperkurs

Mit viel Spaß und auflockernder Methodik vermitteln wir das Instrumentalspiel. Die Melodien erarbeiten wir uns auf dem Klavier. (Fingersatz, Rhythmus und leichtes Akkordspiel)

Totale Anfänger sind gefragt mit oder ohne eigenem Instrument.

Der Unterricht findet als Einzelunterricht statt und die Unterrichtszeit umfasst 30 Minuten.

Leitung: Uschi Reusch

 

2208-301

Kurs 1

Info:      Di., 24.01.2017, 19.00 Uhr, VHS Foyer gebührenfrei

Termin:  4x, nach Absprache

Ort:       Hechingen, VHS; Foyer

Gebühr: € 51,00 (2,67 UE)

 

zum Kurs 2208-301 anmelden

 

2208-302

Kurs 2

Info:      Di., 26.09.2017, 19.00 Uhr, VHS Foyer gebührenfrei

Termin:  4x, nach Absprache

Ort:       Hechingen, VHS; Foyer

Gebühr: € 51,00 (2,67 UE)

 

zum Kurs 2208-302 anmelden

 

 

Klavierspiel Grund - und Aufbaukurse

Anhand einfacher Musikstücke lernen wir Fingersatztechnik und Abstimmung der rechten und linken Hand für den Bass- und Violinschlüssel.

Der Unterricht findet als Einzelunterricht statt und die Unterrichtszeit umfasst 30 Minuten.

Leitung: Uschi Reusch

 

2208-303

Kurs 1

Info:      Di., 07.03.2017, 19.00 Uhr, VHS Foyer gebührenfrei

Termin:  8x, nach Absprache

Ort:       Hechingen, VHS; Foyer

Gebühr: € 97,50 (5,33 UE)

 

zum Kurs 2208-303 anmelden

 

2208-304

Kurs 2

Info:      Di., 07.11.2017, 19.00 Uhr, VHS Foyer gebührenfrei

Termin:  6x, nach Absprache

Ort:       Hechingen, VHS; Foyer

Gebühr: € 74,00 (4,00 UE)

 

zum Kurs 2208-304 anmelden

 

 

Fotografie

  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
  • Fotografie
‹ ›

 

2211-001

VHS Fototreff digitale Fotografie

Ein Treffpunkt für alle, die Spaß an der Fotografie haben und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten. Ziel dieses Kurses ist die ernsthafte Auseinandersetzung mit den eigenen Bildern um diese stetig zu verbessern. In diesem Zusammenhang werden Fragen der Bildgestaltung und des eingesetzten Equipments geklärt. Dazu wird die Beschäftigung mit Präsentationstechniken und Bildkritiken stattfinden. Die Teilnehmer gestalten die Kursinhalte also maßgeblich mit.

Die Teilnehmer treffen sich jeden ersten Donnerstag im Monat.

Leitung: Peter Nüssen

Termin:  12x Do., ab 12.01.2017, 18.30 - 21.30 Uhr

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 103

Gebühr: - gebührenfrei - (48,00 UE)

 

zum Kurs 2211-001 anmelden

 

Faszination Helgoland

  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland 05.- 09.02.2016
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
  • Faszination Helgoland -  Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel
‹ ›

Naturfotografie auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel

Die Insel Helgoland liegt mitten in der Nordsee und ist rund 60 km vom Festland entfernt. Die Hauptinsel hat eine Fläche von einem Quadratkilometer und besteht aus einer Buntsandsteinscholle deren Steilküste sich 50 bis 60 Meter aus dem Meer erhebt. Sie gliedert sich in das Unter-, das Mittel- und das Oberland. Die kleine Nachbarinsel "Düne" ist ungefähr 700 Quadratmeter groß und befindet sich ca. einen Kilometer von der Hauptinsel entfernt.

Auf Helgoland hat sich in den vergangenen Jahren eine einzigartige Tierwelt entwickelt, die sich aus nächster Nähe beobachten und fotografieren lässt. Für Basstölpel, Trottellummen, Tordalken und Dreizehenmöwen ist die Helgoländer Steilküste das einzige Brutgebiet in Deutschland. Auch viele andere Vögel nutzen die Lage der Insel als Dauer-, Zwischen- bzw. Raststation. So lassen sich mit ein wenig Geduld neben Mantel- und Heringsmöwen auch Graugänse, Austernfischer, Sanderlinge, Meerstrandläufer, Bluthänflinge, Rohrammern und viele andere Vögel beobachten und fotografieren.

Neben den Küstenvögeln gibt es auf der Helgoländer Düne eine große Population von Kegelrobben und Seehunden. Ein einzigartiges Erlebnis ist die Geburt der Kegelrobben im Zeitraum von November bis Ende Februar.

Da sich die Tiere sehr gut an den Menschen gewöhnt haben und es auf Helgoland schon fast eine Art Miteinander zwischen Mensch und Tier gibt, lassen sich die Tiere sehr gut beobachten. Allerdings sind auch hier ein paar Regeln einzuhalten.

Mittlerweile findet sich auf Helgoland jährlich eine große Zahl an Naturfotografen ein, um in ein einmaliges Erlebnis einzutauchen. Unter fachkundiger Leitung ist es möglich schon mit recht einfachen Fotoausrüstungen zu herrlichen Tier- und Naturfotos zu kommen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen 2017 drei Kurse auf der Insel anzubieten.

 

Fotokurse 2017

Kursleistungen: Jeder Kurs beinhaltet an allen Tagen die fotografische Betreuung vom Vormittag bis in die Abendstunden. Durch kleine Gruppen mit maximal 10 Teilnehmern ist eine individuelle Betreuung aller Teilnehmer sicher gestellt. Je nach den Wetterbedingungen vor Ort werden neben der Natur- und Tierfotografie weitere fotografische Gebiete wie die Available-lightfotografie, die Reisefotografie oder andere Bereiche auf Wunsch der Teilnehmer abgearbeitet. Nach einer ersten Inselerkundung am Nachmittag des ersten Kurstages werden wir bei einem gemeinsamen Abendessen eine kleine Vorstellungsrunde durchführen. Im Anschluss daran findet eine Einführung in die fotografischen Besonderheiten der Insel sowie eine fachkundige Einführung in die Helgoländer Tierwelt durch die Dünenrangerin Katharina Tilly statt. Zur Halbzeit jedes Kurses findet eine Bildbesprechung (Beamer) statt, bei der die bisherigen Ergebnisse besprochen und weitere Aktionen geplant werden können.

 

2211-003

Helgoland Kurs 1

 (5 Tage)

Der Schwerpunkt dieses Kurses wird die Robbenfotografie auf der Helgoländer Düne sein. Von November bis Ende Februar ist Wurfzeit bei den Kegelrobben. Möglicherweise können Jungrobben und vielleicht eine Robbengeburt fotografiert werden.

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 20.01.2017, 16.00 Uhr bis Di., 24.01.2017, 14.00 Uhr

Ort:       Helgoland

Gebühr: € 290,00 (40,00 UE)

 

zum Kurs 2211-003 anmelden

 

2211-004

Helgoland Kurs 2

 (5 Tage Ostern)

Bei beiden Kursen wird der Schwerpunkt die Robben- und Seevogelfotografie sein (Jungrobben, Beginn Paarungs- und Brutzeit der Seevögel April / Mai). Wir werden uns also sowohl auf der Hauptinsel als auch auf der Helgoländer Düne aufhalten.

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 14.04.2017, 16.00 Uhr bis Di., 18.04.2017, 14.00 Uhr

Ort:       Helgoland

Gebühr: € 290,00 (40,00 UE)

 

zum Kurs 2211-004 anmelden

 

2211-005

Helgoland Kurs 3

 (8 Tage Christi Himmelfahrt)

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Sa., 20.05.2017, 16.00 Uhr bis

             Sa., 27.05.2017, 14.00 Uhr

Ort:       Helgoland

Gebühr: € 440,00 (64,00 UE)

 

zum Kurs 2211-005 anmelden

 

Allgemeines

Die Kursgebühren enthalten die reinen Kosten für den Fotokurs. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung, Verpflegung, Fahrten zur Düne, Aufzugsfahrten vom / zum Oberland sowie fakultative Veranstaltungen.

Die Teilnehmer planen die An- und Abreise sowie die Unterkunft selbst. Natürlich stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Für alle Teilnehmer wird auf Facebook eine geheime Gruppe unter dem Titel "Faszination Helgoland" eingerichtet, in der alle notwendigen Informationen mitgeteilt werden. In eine geheime Gruppe kann nicht hinein oder heraus geteilt werden. Es besteht somit kein Risiko.

Leider haben wir auf das Wetter und die Gezeiten keinen Einfluss. Aus diesem Grunde kann nicht sichergestellt werden, dass eine Fährüberfahrt zur Düne immer möglich sein wird. Gegebenenfalls wird kurzfristig ein Alternativprogramm aufgestellt.

Die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Lassen Sie sich von uns beraten.

 

 

2211-006

VHS Blitzbändiger

Die Fotografinnen und Fotografen der "VHS Blitzbändiger" beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit der Blitzlichtfotografie bzw. der Fotografie mit externen, von der Kamera losgelösten, Lichtquellen. Dabei werden theoretische Grundlagen in der Gruppe erarbeitet und die Praxis als Gruppenerlebnis geübt. Der Besitz eines eigenen Blitzgerätes ist nicht unbedingt erforderlich, aber sinnvoll. Zu den Treffen der Gruppe sollten die Bedienungsanleitungen der Kamera und gegebenenfalls des Blitzgerätes mitgebracht werden. Interessenten an dieser Gruppe setzen sich bitte vor dem ersten Besuch mit dem Gruppenleiter in Verbindung.

Da es sich um eine spezielle Form der Fotografie handelt soll durch diese Maßnahme sichergestellt werden, dass die Basiskenntnisse für eine Arbeit in der Gruppe ausreichend sind.

Die Treffen finden an den genannten Samstagen in der Regel ab 9:00 Uhr statt und dauern den ganzen Tag. Abweichende Treffpunkte und Zeiten werden in der Gruppe besprochen. Mittags geht die Gruppe normalerweise gemeinsam Essen. Für die Teilnahme an der Gruppe ist ein Facebook-Account notwendig, dem über dieses Tool, im Rahmen einer geheimen Gruppe, alle notwendigen Planungsinformationen ausgetauscht werden.

Termine: 14.01., 25.02., 18.03., 22.04., 13.05., 03.06., 08.07., 19.08., 16.09., 21.10., 25.11. und 16.12.2017.

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  12x Sa., ab 14.01.2017, 9.00 - 17.00 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112 (Eingang Bücherei, 1. OG)

Gebühr: - gebührenfrei - (128,00 UE)

 

zum Kurs 2211-006 anmelden

 

 

Einführung in die digitale Spiegelreflexfotografie

Mit dem Einsatz einer digitalen Spiegelreflexkamera eröffnen sich dem Fotografen, selbst wenn er nur eine einfache dSLR benutzt, praktisch unendliche Möglichkeiten beim Kameraeinsatz und der Bildgestaltung. Dies geht von der (fast) totalen Bildkontrolle, über die Anwendungen von Automatiken und Halbautomatiken, bis zum Einsatz von Wechselobjektiven und Blitzgeräten. Dieser Kurs wird Ihnen die Grundlagen über die Wirkungsweise von Kamera, Objektiv und Zubehör vermitteln. Ebenfalls beschäftigen werden wir uns mit Themen zur besseren Bildgestaltung sowie der Bildbearbeitung. Abrunden wird diesen Kurs ein Praxisteil an einem Samstag Nachmittag, dem ein Termin zur Bildbesprechung und Beratung folgen wird. Während des Praxisteils werden Sie gezielte Aufgaben abarbeiten und unter Umständen Hilfsmittel einsetzen, die Ihnen bisher unbekannt waren.

 

2211-007

Kurs 1

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 10.02.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Fr., 17.02.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Sa., 18.02.2017, 13.00 - 16.00 Uhr

             Fr., 24.02.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112 (Eingang Bücherei, 1. OG)

Gebühr: € 86,00 (18,00 UE)

 

zum Kurs 2211-007 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 03.02.2017 erforderlich

 

2211-008

Kurs 2

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 07.07.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Fr., 14.07.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Sa., 15.07.2017, 14.00 - 17.00 Uhr

             Fr., 21.07.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112 (Eingang Bücherei, 1. OG)

Gebühr: € 86,00 (18,00 UE)

 

zum Kurs 2211-008 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 30.06.2017 erforderlich

 

2211-009

Kurs 3

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 15.09.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Fr., 22.09.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

             Sa., 23.09.2017, 13.00 - 16.00 Uhr

             Fr., 29.09.2017, 18.00 - 21.30 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112 (Eingang Bücherei, 1. OG)

Gebühr: € 86,00 (18,00 UE)

zum Kurs 2211-009 anmelden

 

 

Anmeldungen sind bis zum 11.09.2017 erforderlich

 

Einführung in die Naturfotografie

Naturfotografie exakt zu definieren ist sehr schwer. In diesem Kurs werden wir die Definition sehr weit fassen: Sie ist die Fotografie von allem was in unserer zivilisierten und künstlichen Welt von der Natur noch geblieben ist. Im Rahmen des Kurses beschäftigen wir uns im theoretischem Teil mit den Grundlagen der Landschafts- sowie Nah- und Makrofotografie. Auf Wunsch der Teilnehmer werden wir auch die Punkte HDRI- und DRI- sowie Panoramafotografie ansprechen. Im praktischem Teil haben Sie die Möglichkeit, diverse Techniken und Geräte auszuprobieren. Am letzten Abend werden wir Ihre Bildergebnisse diskutieren und uns über Präsentationsmöglichkeiten unterhalten.

 

2211-010

Kurs 1

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 05.05.2017, 18.00 - 21.00 Uhr

             Sa., 06.05.2017, 13.00 - 17.30 Uhr

             Fr., 12.05.2017, 18.00 - 21.00 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112

Gebühr: € 68,00 (14,00 UE)

 

zum Kurs 2211-010 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 28.04.2017 erforderlich

 

2211-011

Kurs 2

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Fr., 13.10.2017, 18.00 - 21.00 Uhr

             Sa., 14.10.2017, 13.00 - 17.30 Uhr

             Fr., 20.10.2017, 18.00 - 21.00 Uhr

Ort:       VHS; 1. Stock; Raum 112

Gebühr: € 68,00 (14,00 UE)

 

zum Kurs 2211-011 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 06.10.2017 erforderlich

 

2211-012

Faszination Nah- und Makrofotografie

Die Welt des Kleinen übt auf viele Fotografen eine besondere Faszination aus. Kleine Dinge groß ins Bild zu stellen und dadurch die Welt mit anderen Augen sehen ist eine besondere Herausforderung in der Fotografie. Dabei muss es als fotografisches Hilfsmittel nicht immer ein teures Makroobjektiv sein. Dieser Kurs führt umfassend in die Thematik ein und vermittelt die notwendigen Techniken. Dabei werden wir uns mit Nahlinsen, Achromaten, Zwischenringen und natürlich Makroobjektiven beschäftigen. Ein seperates Thema im Kurs wird der Einsatz von künstlichen Lichtquellen bis hin zum Einsatz eines Ringblitzes sein. Dieser Kurs ist nur für Spiegelreflexkameras bzw. Systemkameras mit Wechselobjektiven geeignet! Ein Stativ und ein Fernauslöser sind hilfreich.

Leitung: Thomas Lakay

Termin:  Sa., 22.04.2017, 9.00 - 18.00 Uhr

             So., 23.04.2017, 9.00 - 18.00 Uhr

Ort:       Hechingen, VHS; Raum 103

Gebühr: € 85,00 (20,00 UE)

 

zum Kurs 2211-012 anmelden

 

Anmeldungen sind bis zum 12.04.2017 erforderlich

Abonnieren Sie unseren Newsletter!


Sie möchten monatlich über aktuelle und neue Veranstaltungen informiert werden, dann abonnieren Sie den Newsletter

zum Seitenanfang